Blog

Machen Sie Ihr Zuhause wirklich zu Ihrem – 5 einzigartige Dekorationsideen

Modernes Wohnzimmer mit weißem Sofa und grünen Kissen.

Unser Zuhause ist zweifellos einer der wichtigsten Orte unseres Lebens. Es ist einer der Orte, in dem die meisten von uns die meiste Zeit verbringen. Im Gegensatz zu anderen Orten, in denen wir uns auch häufig aufhalten, können wir unser Nest zumindest teilweise selbst gestalten – um unseren Geschmack, unseren Lebensstil, unsere Prioritäten widerzuspiegeln … Doch unser Zuhause kann so viel mehr sein! 

Wie wäre es, nach einem anstrengenden Arbeitstag in ein Haus zurückzukehren, das wirklich das Ihre ist, etwas ganz Besonderes? Wir haben einige einzigartige Ideen für Sie zusammengestellt, mit denen Sie Ihrem Heim auf einfache Weise noch mehr Charakter verleihen und dafür sorgen können, dass Sie jedes Mal, wenn Sie nach Hause kommen, begeistert und verzaubert sind. 

Machen Sie Ihr Zuhause wirklich zu IHREM! 

Kinder, das Haus ist kein Spielplatz! Oder doch …? 

Eltern erinnern ihre spielfreudigen Kinder gerne daran, dass das Zuhause kein Spielplatz ist. Aber warum sollte er es nicht sein? An alle, die den Nachwuchs zu Hause haben oder im Herzen jung geblieben sind: Lassen Sie sich die Energie ihrer Kindheit nicht nehmen! Lassen Sie sich stattdessen von Ihrem eigenen Zuhause an die verspielten Seiten des Lebens erinnern. Aber wie?

Haben Sie eine Ecktreppe in ihrem Haus? Lassen Sie darunter eine geheime Ecke für angehende Forscher entstehen. Einen Raum, der durch eine Zeltplane, ein Laken oder einen Vorhang verdeckt wird und den Ihre Kinder mit ihren Lieblingsspielzeugen füllen und zu ihrem eigenen machen können. Sie können nur mit Erlaubnis eintreten. ;) 

Und freistehende Treppen? Sie können daneben eine Rutsche aufstellen. Wenn Sie für den richtigen Schutz und klare Nutzungsregeln sorgen, werden die Augen Ihrer Kinder jedes Mal leuchten, wenn Sie sie zum Mittagessen rufen, und die ihrer Freunde ebenso. Aber warum sollten nur die Augen ihrer Kleinen leuchten? Wenn Sie Platz für eine etwas größere Rutsche haben, können Sie diese ab und zu mit ihnen hinunterfahren. 

Wenn die Konstruktion Ihres Hauses es zulässt, können Sie die etwas höheren Decken auch für eine Schaukel oder einen Schlafsack nutzen. Schon der Anblick einer solchen Raumverschönerung sorgt für Verspieltheit oder zumindest einen Hauch von Urlaubsenergie, und ein Familiennachmittag im Schlafsack oder ein paar Minuten Schaukeln vor dem Schlafengehen sind auch eine tolle gemeinsame Aktivität für Eltern und Kinder. 

Ein Mädchen schaukelt auf einer Schaukel im Wohnzimmer.
Die Installation einer Schaukel erfüllt den Raum mit ein wenig Urlaubsenergie.

Für Künstlerseelen: Das Zuhause als Galerie! 

Gehen Sie oft in ein Museum oder eine Ausstellung in Ihrer Nähe, um Kunst zu genießen? Warum nicht Ihr eigenes Haus in ein „Museum“ verwandeln? Kunst kann jeden Raum verschönern – sogar das Badezimmer oder die Speisekammer! Folgen Sie furchtlos Ihren Gefühlen und Ihrem Geschmack und wählen Sie Gegenstände aus, die angenehme Gefühle hervorrufen, Sie inspirieren oder Sie vielleicht sogar an eine besondere Zeit in Ihrem Leben erinnern. Machen Sie die Wohnungseinrichtung zu Ihrem nächsten Kunstprojekt! Wenn Sie selbst ein Künstler oder eine Künstlerin sind, umso besser, denn Sie können auch Ihre eigenen Werke ausstellen. 

Hängen Sie doch ein farbenfrohes Bild in den Flur, um den Weg von einem Raum zum anderen lebhafter zu machen und Sie mit Energie zu füllen, wenn Sie nach Hause kommen. Mit ein paar Statuen wird Ihr Wohnzimmer zu einem Portal in vergangene Epochen und interessante Stile. Haben Sie ein interessantes Kunstwerk im Schaufenster eines örtlichen Ateliers entdeckt? Schauen Sie es sich nicht nur an, sondern finden Sie einen Platz dafür in einem der Regale in Ihrem Wohn- oder Schlafzimmer. Wenn Sie mutig genug sind, können Sie Kunstwerke in den Mittelpunkt Ihrer Wohnräume stellen. Eine Statue in der Mitte Ihres Wohnzimmers – warum nicht? 

Dekoriertes modernes Wohnzimmer mit Bildern.
Kunstwerke im Zentrum Ihrer Wohnräume – warum nicht?!

Tempel des gesunden Lebensstils 

Viele von uns kennen das nur zu gut: Wir investieren viel Zeit und Geld, um einen Fitnessraum oder eine Fitnessecke einzurichten, und dann enden die Fitnessgeräte oft als Kleiderständer, während sie ihre Aufgabe kaum erfüllen. Aber wenn Sie sich einen Tag ohne Training nicht vorstellen können und nicht in einen eigenen Trainingsraum investieren möchten oder nicht genug Platz dafür haben, gibt es andere Lösungen. Machen Sie Ihre Geräte multifunktional! 

Eine Stange in der Mitte des Wohnzimmers kann ein schönes dekoratives Element sein und gleichzeitig das perfekte Zubehör für den immer beliebteren Poledance oder für ein schnelles Workout mit Gummibändern. Auch den Rundbogen am Übergang zwischen den Räumen können Sie mit einer Klimmzugstange ausstatten. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie sich im Haus bewegen, spontan ein paar Klimmzüge machen und für einen gesunden Lebensstil sorgen – ohne den „gruseligen“ Gedanken, in eigenes Fitnessstudio gehen und sich darauf vorbereiten zu müssen … 

Wenn Sie Holz lieben, sollten Sie eine Sprossenwand in Erwägung ziehen, die wenig Platz besetzt, sich perfekt in das hölzerne Ambiente einfügt und Ihnen zahlreiche nützliche Übungen ermöglicht. Wenn Sie sie nicht brauchen, können Sie sie immer noch in einen praktischen Kleiderständer verwandeln … 

Eine junge Frau trainiert im Schlafzimmer auf einem Teppich.
Wenn Sie sich einen Tag ohne Bewegung nicht vorstellen können, lassen Sie Ihre Ausrüstung multifunktional sein!

Zuhause: ein Spaziergang durch Erinnerungen

Reisen Sie gerne und bringen Sie von jeder Reise ein Souvenir mit? Warum stellen Sie nicht Ihre Erinnerungen an schöne Momente rund um das Haus aus? Muscheln, Sand, Steine vom Strand in Kroatien als ästhetische Ergänzung des Eingangs, ein hölzernes Mini-Tuk-Tuk von einer Reise nach Thailand, das ein Regal im Wohnzimmer ziert, eine Imitation eines Schweizer Käses, in dessen Löcher Sie Ihre Haustürschlüssel stecken können – stellen Sie Ihre Erinnerungen aus, damit sich jeder Tag wieder wie ein Kurzurlaub weit, weit weg anfühlt, wenn auch nur in Ihren Gedanken.

Muscheln und ein Kerzenhalter auf dem Couchtisch im Wohnzimmer.
Die beste Dekoration ist diejenige, die in uns Erinnerungen weckt.

Damit schon der erste Schritt besonders wird … 

Der Eingang ist eines der Schlüsselelemente an der Außenseite Ihres Hauses. Der Stil, die Farben und das Zubehör der Haustür sind einer der sichtbarsten Teile der Fassade, sie sind jedoch auch eine großartige Gelegenheit, Ihren einzigartigen Stil zum Ausdruck zu bringen. Und das zählt mehr, als Sie vielleicht denken … 

Individuell gestaltete, stilvolle und hochwertige Haustüren sind kein „Statussymbol“, mit dem man bei den Nachbarn prahlen kann. Sie sind der Teil Ihres Heimes, den Sie als erstes sehen, wenn Sie nach Hause kommen, der Teil Ihres Heimes, mit dem Sie zuerst in Kontakt kommen. Die Haustür ist ein Symbol für das Zuhause, für die ständige Rückkehr in eine vertraute Umgebung, in unseren sicheren Hafen, zu unserer Familie, unseren Lieben, unseren Haustieren … Deshalb ist es so wichtig, eine Tür zu haben, die nach unserem Geschmack gestaltet ist, die uns beim Blick ein gutes Gefühl gibt beziehungsweise die uns ein Gefühl der Zufriedenheit und der positiven Energie vermittelt, wenn wir ihre ästhetische Perfektion beobachten. 

Und mit dem Haustürkonfigurator von Inotherm ist der Weg zu einem einzigartigen Eingang, der Sie jedes Mal, wenn Sie vor Ihrer Haustür stehen, ins Staunen versetzt, einfacher und schneller denn je. Mit wenigen Klicks können Sie unsere Aluminium-Haustüren ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Wünschen gestalten. Seien es Maße, Farbe, Verglasung, Griffe oder Zubehör wie Inosmart, eines der fortschrittlichsten intelligenten Türöffnungssysteme auf dem Markt – nur Ihre Fantasie ist die Grenze. 

Ein junges Paar testet den Inotherm Haustürkonfigurator.

Testen Sie den neu gestalteten Haustürkonfigurator von Inotherm und schaffen Sie den Eingang, den Sie sich schon immer gewünscht haben.