Blog

So wählen Sie die richtigen Haustür-Maße?

Moderna aluminijasta vhodna vrata z obsvetlobo.

Haustüren sind eines der markantesten Elemente einer Fassade und immer mehr Kunden möchten sie nach ihren Wünschen gestalten. Beim Kauf einer Haustür nach Maß haben Sie nahezu freie Hand bei der Wahl der Farbe, der Verglasung, der Dekorelemente und auch der Dimensionen. Aber wie wissen wir, wie groß eine Tür im Verhältnis zur Wandöffnung sein muss beziehungsweise welche Türgröße sollten wir wählen? Keine Sorge, genau das verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Die gängigsten Türöffnungsmaße

Bei der Planung eines neuen Gebäudes oder bei der Renovierung eines bestehenden Eingangs werden als Richtwert meist die Wandöffnungsmaße verwendet. In den meisten Fällen sind diese zwischen 950 und 1.135 Millimeter breit und etwa 2.000 bis 2.200 Millimeter hoch.

Ein Haustür-Experte montiert die Haustür.
Wir empfehlen, die Maße der Türöffnung bereits bei der Planung eines Neubaus oder der Sanierung eines älteren Gebäudes zu berücksichtigen.

Allerdings werden Sie bei der Planung oder Bestellung Ihrer Wunsch-Haustür wahrscheinlich noch auf einige unterschiedliche Maße stoßen. Damit Sie sich besser zurechtfinden, haben wir ein praktisches Glossar zusammengestellt.

Welche Haustür-Maßen müssen Sie beim Kauf einer Haustür kennen?

Um die Planung Ihres Eingangs mit einem Architekten, Verkäufer oder Fachmann leichter zu besprechen, müssen Sie insbesondere die folgenden Haustür-Maße für die Haustür kennen:

  1. Wir haben bereits teilweise über das Baunennmaß gesprochen. Es ist die Breite der Wandöffnung, gemessen von Wand zu Wand.
  2. Lichtes Maß ist die Breite, gemessen von einem Türrahmen zum anderen.
  3. Türblattaußenmaß ist die Breite des Türblatts selbst. Wenn wir über das Bestell- oder Produktionsmaß sprechen, meinen wir die Breite des Türblatts, die die Türrahmen (aber nicht die Zierleiste) einschließt. 

Damit die Haustür auch bei nicht ganz ebenen Wänden problemlos eingebaut werden kann, weichen das Baunennmaß und Bestellmaß immer geringfügig voneinander ab, doch sollte dieser Unterschied nicht mehr als ein oder zwei Zentimeter betragen.

Unser Experte für Haustüren misst die Dimensionen der Haustür.

Messung der Wandöffnung

Die Ermittlung der richtigen Haustür-Maße ist kein Kinderspiel, denn schon kleine Abweichungen können zu Komplikationen führen. Die richtigen Maße sind bei Neubauten viel einfacher zu bestimmen, da sie in der Regel bereits in den Bauplänen angegeben sind. Vor der Bestellung muss daher nur die Richtigkeit der Angaben überprüft werden. Das ist äußerst wichtig, da die Pläne nur die Grundlage darstellen, von der das finale Objekt auch leicht abweichen kann.

Die Renovierung der Haustür hingegen erfordert etwas mehr Präzision, weshalb wir den Kunden dringend empfehlen, (zumindest das endgültige) Ausmessen einem Fachmann zu überlassen, der am besten über den Einbau der Tür beraten kann.

Und wenn Sie sich gerade gefragt haben, wie Sie die Maße für einen informativen Kostenvoranschlag bekommen, bevor der Fachmann an der Tür klingelt, keine Sorge. Wenn unser Haustürkonfigurator Sie zum Beispiel nach den Maßen Ihrer Haustür fragt, können Sie uns auch die ungefähren Maße angeben, und die genauen Maße nehmen Sie erst kurz vor Ihrer Bestellung.

Um sicherzustellen, dass Sie die Maße – wenn auch nur grob – problemlos ermitteln und einen möglichst genauen Kostenvoranschlag erhalten, befolgen Sie die einfachen Hinweise in den folgenden Abschnitten.

Moderne Aluminium-Eingangstür mit zwei Graustufenbeleuchtungen.
Mit der richtigen Haustür nach Maß ist Ihr Haus einen Schritt näher an Ihrem Traumhaus.

Messung der Wandöffnung bei Neubauten

  1. Zeichnen Sie zunächst eine einfache Skizze der Tür und markieren Sie die Öffnungsrichtung, später fügen Sie die Maße hinzu.
  2. Messen Sie die Breite der Wandöffnung an drei Stellen: unten, oben und in der Mitte.
  3. Machen Sie das gleiche für die Höhenmessung und messen Sie links, in der Mitte und rechts. Messen Sie vom Punkt des fertigen Fußbodens (der Meterriss ist 100 mm von der Höhe des fertigen Fußbodens entfernt) bis zum Türsturz.
  4. Messen Sie je nach Meterriss auch die Höhe des Estrichs und bestimmen Sie so das Maß des darunter liegenden Wärmeelements, um die Unterbrechung der Wärmebrücke unter der Tür zu gewährleisten.
  5. Um die endgültigen Maße Ihrer neuen Haustür zu bestimmen, müssen Sie auch die Dichtung berücksichtigen, also ziehen Sie 15 mm von den Maßen der Wandöffnung links, rechts und oben ab. Zur Veranschaulichung: Wenn die Maße der Türöffnung 1.130 × 2.115 mm betragen, ist das Maß des Türelements 1.100 × 2.100 mm.
Moderne Aluminium-Eingangstür mit zwei Graustufenbeleuchtungen.
Beim Neubau ist die Abmessung der richtigen Dimensionen der Haustür viel leichter als bei der Renovierung.

Messung der Wandöffnung bei der Renovierung des Eingangs

Beim Ausmessen der Wandöffnung eines bestehenden Eingangs ist zu beachten, dass die Tür sowohl außen als auch innen ein bisschen verdeckt ist, so dass die genauen Maße etwas schwieriger zu bestimmen sind. Normalerweise verdeckt die Fassade auf der Außenseite den Türrahmen mehr als der Putz die Laibung an der Innenseite.

  1. Messen Sie die Maße der Öffnung sowohl außen als auch innen.
  2. Messen Sie die Breite an drei Stellen – unten, in der Mitte und oben.
  3. Messen Sie auch die Höhe an drei Stellen: links, in der Mitte und rechts vom höchsten Punkt des Fußbodens, vom Anschlag bis zum Türsturz.
  4. Das Türelement ist in der Regel 20 mm breiter und 10 mm höher als die sich ergebenden Maße, wobei die endgültigen Maße von der Bauausführung abhängen.
Dva strokovnjaka montirata vhodna vrata.
Wenn Sie sich über Ihre Maße nicht sicher sind, raten wir Ihnen, die Maße von einem Fachmann messen zu lassen.

Testen Sie den Haustürkonfigurator!

Die Maße sind nur eines der Details, die Sie bei Inotherm selbst bestimmen können! Öffnen Sie den Haustürkonfigurator von Inotherm und entdecken Sie viele weitere Möglichkeiten, die nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt sind.

Jede Tür aus unseren Produktionshallen ist ein Unikat und kann mit einer beliebigen Farbe, Verglasung, Griffdesign oder anderem Zubehör sowie zusätzlichen Sicherheitselementen individuell gestaltet werden.

Die Nutzung des Konfigurators ist kostenlos und jede Konfiguration kann geteilt und/oder gespeichert werden. Sie können hier auch eine Anfrage senden. Wir senden Ihnen innerhalb von 24 Stunden ein unverbindliches Angebot zu.

Mlad par preizkuša konfigurator vhodnih vrat Inotherm.

Und wie wählt man die Öffnungsrichtung?

Die Wahl der Maße geht in der Regel Hand in Hand mit der Wahl der Öffnungsrichtung der Haustür. Bei Inotherm können Sie sowohl nach innen als auch nach außen öffnende Türen wählen. Die erste Variante ist die häufigste und effizienteste, während die nach außen öffnende Variante von Kunden gewählt wird, die weniger Platz zur Verfügung haben. 

Lassen Sie mehr Sonne in Ihr Haus

Bei der Dimensionierung Ihrer Haustür sollten Sie auch zusätzliche Optionen bedenken, die dem gesamten Eingangsbereich Stil und eine besondere Note verleihen. Eine immer beliebtere Option ist eine Haustür mit einem Seitenteil.

Haustür mit Seitenlicht lässt mehr natürliches Licht in den Raum.

Haustüren mit einem Seitenteil sind nicht nur stilvoll, sondern auch praktisch, da sie mehr natürliches Licht in den Raum hinter der Tür lassen und ihn so beleben. Dadurch wird das Betreten der eigenen vier Wände wesentlich angenehmer als das Betreten eines dunklen Flurs.